BOARCHiTEKT

Architekt

 

19. April 2010

online tonight

Ein Abend ganz nach meinem Geschmack. Die Online Universität von Autodesk stellt mir zwar mit Pazifischer Zeitverschiebung, aber in Echtzeit […]

Ein Abend ganz nach meinem Geschmack. Die Online Universität von Autodesk stellt mir zwar mit Pazifischer Zeitverschiebung, aber in Echtzeit die neue Produktpalette 2011 vor. Die Teilnehmer aus aller Welt tauschen sich nebenbei im Chat aus – unterhaltsam, respektvoll, kompetent.

Der zweite Höhepunkt: Kollege Weber installiert SharedView und wir kommen gut voran beim Wettbewerbsentwurf für Schönebeck. Sein rosaroter Mauszeiger mit der Bezeichnung “Dani (Gast)” zeichnet kluge Gedanken auf meinen Schirm. Ich simuliere für ihn im 3D-Modell den Sonnenstand an einem lauen Augustnachmittag. So kommen wir langsam in Gang und der Gedankenaustausch wird effektiv.

Zwischendurch flattert über Twitter eine Einladung zur Live Übertragung aus Dublin herein. Bitter Ruin und Amanda Palmer spielen im academy zusammen. Das Highlight: Die isländische Vulcanaschewolke hat die Band um Amanda getrennt. Über Skype ist der Gitarrist zugeschaltet. Begeistert verfolge ich das mehrfach zerhackte Medienspektakel. Es ist großartig.

AFP

Keine dreißig Sekunden nachdem der Livestream versiegt, hänge ich im Facebook um Georgia und Ben von Bitter Ruin zu ihrem absolut wunderbaren Konzert zu gratulieren.

Naja, und dann noch schnell das ganze in den LiveWriter geschrieben und gebloggt, damit mir dieser Abend in guter Erinnerung bleibt und Du als Leser auch ein Stückchen davon abbekommst – online, versteht sich.


alle Journaleinträge zum Projekt

2 Kommentare

kommentieren 

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.